Fotoclub Bernkastel e.V. Forum
Besuch an die Völklinger Hütte - Druckversion

+- Fotoclub Bernkastel e.V. Forum (http://www.fotoclub-bernkastel.de/forum)
+-- Forum: internes Forum (http://www.fotoclub-bernkastel.de/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Aktivitäten (http://www.fotoclub-bernkastel.de/forum/forumdisplay.php?fid=24)
+--- Thema: Besuch an die Völklinger Hütte (/showthread.php?tid=77)



Besuch an die Völklinger Hütte - Johan Heefer - 20.05.2013

UMFAGE zum Besuch an die "Völklinger Hütte"

Wie Rüdiger am vergangenen Clubabend anregte, sollten wir für den Sommer einige Aktivitäten organisieren. Eines ist ein Besuch an die Völklinger Hütte. Mehr Details findet ihr in dem beigefügten Infoblatt.

Achtung: Das Infoblatt habe ich überarbeitet

Bitte nimmt an die Umfrage teil, und tragt bitte - bei Interesse - eure Wünschtermine ein. Dies können auch mehrere Tage sein. An dem "am meist gebuchten Tag" wird die Aktivität dann stattfinden.

Hier Termine eintragen:

LINK

Und bitte an die Umfrage (siehe oben) teilnehmen.

Danke!

Gruß,

Johan

p.s.: Ich habe mich als "Jojo Holländer" bereits angemeldet, da dies mein Facebook-Konto ist.


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Ruediger - 20.05.2013

Samstags nachmittags wäre nicht schlecht. Die veranschlagte Zeit ist einiges zu lang bemessen, 3-4 Std. Aufenthalt reichen.


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Andreas Scholer - 21.05.2013

Generell hätte ich schon interesse an sowas, aber leider habe ich als Hochzeits-Musiker am Wochenende meist nur beschränkt Zeit. Samstags muß ich meistens zwischen 15 und 16 Uhr anfangen zu packen. Wenn ihc dann irgendwann SOnntags morgen szwischen 4 und 6 Uhr heimkomme, brauch ich erst mal etwas schlaf...
Wenn der Termin stehen sollte, müßte ich spontan entscheiden, ob ich mitkommen kann.

VG Andreas


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Johan Heefer - 22.05.2013

Hallo Michaele!

Heute Mittag habe ich mit Rüdiger gesprochen. Er meinte auch, die Zeit wäre etwas zu lang. Aber es ist ja auch noch nichts entgültig. Für Vorschläge oder Wünsche bin ich natürlich offen.

Guter Tipp mit dem Wochenende-Ticket. Habe ich auch im Infoblatt aufgenommen. Der Termin zum 7. July habe ich übersehen. Daher wird dieser Termin gelöscht.

Gruß,

Johan


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Lothar Franz - 22.05.2013

Wenn es bei mir passt, werde ich wohl von hier mit dem Auto nach Völklingen fahren. Den Umweg, von hier fast 3/4 Stunde nach Wengerohr zum Bahnhof, da bin ich fast am Ziel in der Zeit.


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Johan Heefer - 22.05.2013

Hallo Lothar!

Selbstverständlich macht es wenig Sinn, von Morbach aus bis nach Wittlich zu fahren, um dann in die entgegengesetzte Richtung nach Völklingen zu reisen.

Da in deinem Kreis noch ein paar Mitglieder wohnen, könnte man überlegen, eine kleine Fahrgemeinschaft zu bilden, aber das planen wir dann, wenn die Reisegruppe mal steht.

Gruß,

Johan


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Lothar Franz - 22.05.2013

Fahrgemeinschaft macht Sinn!
PS: Ich wollte nur schon mal darauf hingewisen haben, damit die Ticketkalkulation nicht in die Hose geht. Smile


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Dieter Hoffmann - 24.05.2013

Hallo Johan,
du hast dir ja richtig viel Arbeit gemacht.... professionell


RE: Besuch an die Völklinger Hütte - Johan Heefer - 15.06.2013

Mit Verlaub habe ich ein neues Thema angelegt "Aktivitäten".

Hierzu gehören die Aktivitäten außerhalb der Clubabenden, wie z.B. Fotoshootings (outdoor).

Zum Thema Völklinger Hütte habe ich eine Nachricht erhalten:


Sehr geehrter Herr Heefer,

sie dürfen in allen für Besucher freigegebenen Bereichen mit Ausnahme von Ausstellungen fotografieren. Freigegebene Bereiche bedeutet sie dürfen die Besucherwege nicht verlassen und irgendwelche Absperrungen überklettern.
Für die Verwendung der Bilder dürfen Sie vereinfacht gesagt alles machen was keinen kommerziellen Hintergrund hat, sprich Verkaufsausstellungen oder das Anbieten von Photos gegen Bezahlung in Stockagenturen u.ä.
Ich hoffe Ihnen weiter geholfen zu haben
Mit freundlichen Grüßen
Karl Heinrich Veith, M.A.
Leiter Kommunikation

Und eine Erklärung die zu unterschreiben ist, wurde beigefügt.